Meine Rezension zu Schlüssel ins Glück (Melfort 5) von Ella Green

Inhalt:
Für die Leser, die sich bereits in das Örtchen Melfort und seine Bewohner verliebt haben und jene, die das noch vor sich haben.

Im Jahr 1962 eröffnen Betty und Lewis Franklin ihr Bed & Breakfast. Die beiden sind überglücklich und lieben sich sehr. Doch zum vollständigen Glück fehlt noch ein Kind.
Begleitet Betty und Lewis durch die Jahre, in denen sie Höhen und Tiefen erleben.

„Schlüssel ins Glück“ ist eine Bonusstory der Melfort Reihe, kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden. Eignet sich auch als Einstieg in die Serie.

127 Taschenbuchseiten (inkl. Leseprobe „Küsse unterm Apfelbaum“)

Die neue Liebesroman Reihe von Ella Green

Jedes Buch dieser Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen gelesen werden!

Die Melfort Reihe
Band 1: Küsse unterm Apfelbaum
Band 2: Dating Queen im Liebeschaos
Band 3: Cappuccino für Zwei
Band 4: High Heels, Cowboys & die Liebe
Band 5: Schlüssel ins Glück (Bonusstory)

Meune Rezension:
Vielen lieben Dank für Band 5 dieser tollen Reihe, kann diese tolle Reihe jedem nur empfehlen 🙂
Bekommt von mir 5 von 5 Sterne 🙂

LG Lea